Kinderstübchen

Das Kinderstübchen bietet erste soziale Lernerfahrungen im Miteinander einer kleinen Gruppe. Die Kinder erleben im rhythmisch gestalteten Tagesablauf, freies Spiel, regelmäßige Mahlzeiten, liebevolles Pflegen und Wickeln, feste Schlafzeiten, spazieren gehen, freies Spiel im Garten, Lieder singen und Bewegungsspiele. Die intensive Zusammenarbeit mit den Eltern gestaltet sich durch regelmäßige Elternabende und Elterngespräche.

Das Kinderstübchen mit verlängerter Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, von 7.30 bis 13.30 Uhr
für 10 Kinder, im Alter von 1-3 Jahren.
Die Kinderkrippe hat 30 Schließtage im Jahr.
Gruppenleiterinnen: Stefanie Späth, Akemi Thaidigsmann-Fukamoto

Kindergarten

Gruppenstärke: 22 Kinder, 3 Jahre bis zum Schuleintritt
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7.30 bis 13.30 Uhr.
Der Tagesablauf gliedert sich in rhythmisch wiederkehrende Elemente, wie Freispiel, Frühstücksvorbereitung, künstlerische Angebote, Reigen, Frühstück, Freispiel im Garten, Abschlusskreis mit Geschichte
Auszubildende und Praktikanten unterstützten unsere Erzieherinnen im Kindergartenalltag.

Rosengärtchen

Gruppenleiterin: Veronica Fuhlendorf, Hanna Gruschka
Auszubildende und Praktikanten unterstützten unsere Erzieherinnen im Kindergartenalltag.
Exemplarischer Tagesablauf
07:30 – 09:30 Freispielzeit, Frühstücksvorbereitung, künstlerische Angebote
09:30 – 10:30 Gemeinsames Aufräumen, Morgenkreis, Frühstück, Reigenzeit
10:30 – 11:45 Freispielzeit im Garten
11:45 – 12:30 Abschlusskreis
12:30 – 13:30 Abholzeit

Liliengärtchen

Gruppenleiterin: Franziska Trautwein
Erzieherin: Angela Meister
Exemplarischer Tagesablauf
07:30 – 09:30 Freispielzeit, Frühstücksvorbereitung, künstlerische Angebote
09:30 – 10:30 Gemeinsames Aufräumen, Morgenkreis, Frühstück, Reigenzeit
10:30 – 11:45 Freispielzeit im Garten
11:45 – 12:30 Abschlusskreis
12:30 – 13:30 Abholzeit